Willkommen

Liebe Wirtshausgäste, vielen Dank für Eure treue Unterstützung.

Schmankerl zum Vorbestellen und

Mitnehmen vom 14.5. bis 16.5.2021 !!!!!

und….

´s Truderinger Wirtshaus informiert

Stand 10.5.2021

******

Liebe Gäste,

Aufgrund der Beschlüsse der bayrischen Staatsregierung

dürfen wir ab 12.5.2021 mit Zustimmung der Stadt München und des Gesundheitsamts den Biergarten bis 22.oo Uhr öffnen.

 Wir handhaben das wie folgt:

 Nur bei schönem Wetter!!!:

Am Samstag, den 15.5.21 und Sonntag 16.5.21

ist der Biergarten ab 10.oo Uhr geöffnet.

Danach immer am Freitag ab 10.3o Uhr, Samstag und Sonntag ab 10.oo Uhr bis 22.oo Uhr

(Homepage wird immer aktualisiert)

 Sie brauchen zum Biergartenbesuch

einen Selbst-Test oder POC-Test (max. 24 Std. alt),

einen PCR-Test nicht älter als 48 Stunden,

eine Bescheinigung der überstandenen Corona-Infektion

oder sind bereits 2x geimpft.

Ausnahme: Alle Gäste kommen aus einem Haushalt!!

Es gilt die Gästekontakterfassung.

 Weiterhin halten wir uns an die aktuellen Hygieneregeln, berücksichtigen in unserem Tun die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter.

  Bleiben Sie uns treu…

 

Unser Wirtshaus-Team freut sich über Ihren Besuch.

 

menschen-0140.gif von 123gif.de

 

Ab jetzt jedes Wochenende unsere „Mitnahmeaktion“

und am Samstag, den 15.5. öffnen wir,

bei schönem Wetter!!!! unseren Biergarten…

Schmankerl zum Vorbestellen und Mitnehmen vom 14.5. bis 16.5.2021

 Vorbestellungen gerne per E-Mail bis zum 13.5.2021 unter info@truderingerwirtshaus.de oder per Telefon unter 089-421532 vom 14.-16.05.2021

 

Aus`m Suppenkessel…               

Frühlingsklassiker: Rahmige Bärlauchsupp´n mit Schwarzbrotkrusteln drin                   4,80

A fein´s Tomatensupperl mit Gmiasstreiferl und Gartenkräutern                    4,70

…unsere Oiwei-Schmankerl…

Ofenfrischer Schweinsbrod´n vom bayrischen Strohschwein mit Krust´n,

dazua an großen „Gadoffegnödl“ & Speck-Krautsalat  11,80

A Portion Schloßhofente (des is a guad´s Viertel) mit am pfundigen Kartoffelknödel

und feinem Apfelblaukraut dazua   …die gibt´s auch als halbe Ente für € 19,60        15,40

… und des is‘ da Brüller: `s Braumeistergulasch aus der Rindsschulter g’schnitt’n

mit am großen Semmelnknödel und am kloana Salat…werd mit am Unertl-Bier g´macht     14,90

A griabig rösche Schweinshax´n aus´m Bratrohr mit am Faßkraut,

dunkler Soß´ und am großen Bremmslknödel …desisagscheid´sTrummmmm                       16,40

´s Truderinger Wirtshaus „Schnitzel“, von der niederbayerischen Landsau

rösch in Butter gebraten mit guat g´würzten Bratgadoffe und am Salatteller        15,40

Würzig gebraten, guat g´schmort und zart gegrillt…

Achtung, xunder Bärlauch… G´schwenkte Linguine im Bärlauchpesto mit Babytomaten und

Kaiserschoten, obendrauf gegrillte Riesengarnelen dazua an knackigen Salat                   16,90

A herzhaft pfannefrisches Frühlingsgröstl mit Haxnstückerl, Speck Zwiefen und

Ei im eisernen Pfandl g´macht dazua an bunten Salatteller                                           11,70

Tanz in den Mai: mit am griabig gegrillten Maibarsch in Kräuterbutter,

dazua an dampfigen Balireis und an knackigen Frühlingssalat                                         16,40

Aus der Jungstierlende: Zwiebelrostbraten vom Grill mit g´wandter

Zwiefelsoß´ dazua feine Allgäuer Kässpatzen und am knackig frischen Buttergmias           20,20

…´s derf a amoi koa Fleisch sei …

Ofenfrische Tomatenlasagne mit knackigem Gmias und am g´schmackigem Käs

obendrauf, im Ofen g´macht, des ois auf zwoa cremigen Soß´n & dazua an Salatteller      11,90

Mit Fassbutter im Eisenpfandl g´machte Kässpatz‘n, selberg´machte Röstzwiefe

obendrauf und an bunten Salat dazua…de Spatz´n san hausg´macht!!!                                  9,60

Im Pfandl abg´schwenkte Spinatspatz´n mit rahmiger Bergschwammerlsoß´

obendrauf, dazua gibt´s an kloana Salat   ….so grün, so xund und einfach guat                      10,20

 Frische Rahmschwammerl in feiner Petersiliencreme mit am dicken Brez´nknödel                       9,50

„Truderinger-Salat“; Bunte Salatblad´l in Balsamicodressing mit Gurkerl, Mais und

Strauchtomaten, obendrauf Hähnchenbruststreifen in knuspriger Körndlkrust´n gebraten 11,40

 „Wellness-Gamba-Salat“: Großer Salatteller in Balsamicodressing mit knofelig gegrillten

Riesengarnelen, Babytomaten und Mozzarellakugeln dazua Sweet-Chili-Dip                         13,40

 Endlich wieder: unsere legendären Kalbfleischpflanzerl mit am selberg´machtem

Gadoffe-Gurk´nsalat dunkler Jus und am scharfen Händelmeier-Senf dazua                      10,70

Da hausg´macht cremige Wirtshausbazi (a „bayrisch-batzda“ mit am „O“ vorneweg)

mit Zwieferingerl, saurer Gurken und Radieserl dazua gibt´s a moizig´s Hausbrot                 6,80

Röhrich´s „fränggische Rosdbradwerschdla“ sauber obraten, dazua

a dampfig saures Speckkraut aus´m Fassl, an würzigen Senf und unser Hausbrot                   9,80

 „Tante Trudes Zwetschgenschmarrn“, Ofenfrisch g´macht mit Mandeln,

Weinberl und saftigen Zwetschgen drin, an Puderzucker obendrauf (wahlweise mit Apfelmus)     9,30

  Allen Wirtshaus-Unterstützern a herzlich´s Dankschön und an Guad´n!!

 

 

Im Münchner Osten, ganz in der Nähe der Neuen Messe München, befindet sich seit 1998 das
„’s Truderinger Wirtshaus“. Bester bayerischer Tradition folgend bietet das Wirtshaus einen gemütlichen Treffpunkt für jedermann. Gleichzeitig empfiehlt sich „’s Truderinger Wirtshaus“ aber auch als anspruchsvolle Bar und als Speiserestaurant. Dabei ist der eher schlichte Name durchaus als Programm zu verstehen. Zum einen wird traditionelle bayerische Wirtshaus-Gemütlichkeit gepflegt, zum anderen wird “‘s Truderinger Wirtshaus” auch den modernen Ansprüchen junger Gaststättenkultur gerecht. Ein äußerst bunt gemischtes Publikum macht das Lokal zu einem gut besuchten Treffpunkt für jung und alt; das hat sicher auch mit dem besonderen Ambiente dieses traditionsreichen Jugendstilbaus zu tun.

Die Renovierung hat sich streng an der noch vorhandenen Substanz orientiert. Die hölzerne Wandverkleidung, die gusseiserne Stützsäule, der restaurierte Parkettboden und die wunderbar schlichten Wirtshaustische repräsentieren bayerische Gaststättenkultur in bester Form. Doch trotz dieses offensichtlichen Faibles für Originäres möchte das Wirtshaus mehr als nur einfache Hausmannskost und bierseelige Stammtischfreuden bieten. Das wird nicht nur an der Speisekarte deutlich, die neben herzhaften bayerischen Gerichten auch diverse Raffinessen der mediterranen und internationalen Küche bietet, sondern auch an der Getränkeauswahl die sechs verschiedene Bierspezialitäten ( Augustiner, Unertl, Bitburger Pils, Duckstein, Weihenstephaner Biere, Forsting Dunkel und ganz neu Hoppebräu: “Kraft”-Bier aus Waakirchen), eine ganze reihe exotischer Cocktailkreationen, sowie eine ausgewogene Weinauswahl bietet.

Zahlungsmöglichkeiten: Barzahlung// EC-Karte ab 10,-€//ab 100,-€ Kreditkarte: Master und Visa
dsc0357minidsc1161
minibilderwirtshaus09017dsc0343
miniake8164dsc1272
minidsc1170dsc0364
minibilderwirtshaus09017minibilderwirtshaus09042

Am besten man macht sich selbst ein Bild von jener besonderen Atmosphäre – ganz gleich ob man in der Früh ab 10.30 Uhr ( Wochenende ab 10.00 Uhr ) zum traditionellen Weißwurstfrühstück kommt, am Abend richtig gut essen gehen oder den späteren Abend mit Freunden bei einem gepflegten Bier oder einem raffinierten Cocktail verbringen möchte.

So oder so, “‘s Truderinger Wirtshaus” wird mit Sicherheit für jeden Gast eine angenehme Überraschung sein; nicht zuletzt im gemütlichen Biergarten, der im Sommer zum Entspannen einlädt, im stilvoll eingerichteten Nebenraum, der bis zu 70 Gästen Platz bietet, oder im wunderschönen Ambiente des “Alten Stucksaales” der für Feste bis 99 Personen geeignet ist.

ÖFFNUNGSZEITEN:

s' Truderinger Wirtshaus
Kirchtruderinger Straße 17
81829 München
TäglichFreitag und Samstag
minibilderwirtshau- 1200x35010:30 - 23:00 Uhr10:00 - 24:00 Uhr